Anleitung: Auto-Spielteppich zum Mitnehmen

Bauernhof- und Autospielteppich zum Mitnehmen

Lange habe ich Spielteppiche in Pinterest und auf zahlreichen Internet- und Blogseiten studiert, verglichen und mich von mehreren Seiten inspirieren lassen. Noch länger zweifelte ich daran, dass wir (unsere 3 Kinder) sowas überhaupt brauchen würden.

Nun habe ich es gewagt und bin absolut positiv überrascht über die Reaktion meiner Kinder im Alter von 1 bis 5.5 Jahren. Davon abgesehen, sehen sie doch auch einfach großartig aus und machen auch optisch was her.

Spielteppiche eignen sich auch als Geschenk zum Geburtstag oder zu Weihnachten und sind nähtechnisch ziemlich anspruchslos zu nähen.

Ich finde sie praktisch zum Beschäftigen der Kinder, sei es jetzt im Skiurlaub, am Strand, im Restaurant oder beim Kinderarzt. Ratzfatz zusammengefaltet sind sie rasch verstaut und der ideale Spielbegleiter für unterwegs.

In meinem Beispiel zeige ich euch einen Bauernhofspielteppich, bei dem ich den tollen Spielfilz in Kombination mit Canvas, beides von Stoffwald, vernäht habe. Aber wenn ihr gerne appliziert/ stickt und eurer Kreativität freien Lauf lässt, wären auch eine Unterwasserwelt, ein glitzeriges Feenland, ein Königreich oder ein Märchenwald u.v.m. denkbar……..

Die Masse dieser Anleitung sind natürlich nicht in Stein gemeisselt und ihr könnt sie auf die Bedürfnisse eurer Kinder anpassen.

Ich wünsche Euch viel Freude beim Nähen!

 

Nicole von LaTschuetta

 

 

Das brauchst du für einen Auto-Spielteppich

  • Spielfilz/Motivstoff ca. 70cm
  • Canvas/Aussenstoff ca. 70cm
  • Volumenvlies, z.B. H630, ca. 70cm
  • Allenfalls etwas stabile Einlage wie Vlieseline H250 zur Verstärkung der Verschlussklappe
  • 2 Druckknöpfe oder Kam-Snaps
  • Ca. 1m Gurtband

jeweils in derselben gewünschten Grösse. In meinem Beispiel sind die Rechtecke 60 x 70 cm gross. Es empfiehlt sich aufgrund der Stabilität nicht allzu dünne Stoffe zu verwenden.

Zu den Spiel-Filz Stoffen vom Stoff-Troll 

Variante Stadt/Strassen

Variante Bauernhof

 

Zuschneiden für einen Auto-Spielteppich

Schneide folgende Rechtecke zu:

  • Motivstoff: 60x70cm für die Spielseite
  • Canvas/Aussenstoff: 60x70cm für die Rückseite
  • Für die "Garage": Rechteck aus Aussenstoff (plus Vliesline H250, das ist je nach Aussenstoff zum Verstärken nötig), 60 x 30cm
  • Für die "Verschlussklappe": 2 Mal ein Rechteck vom Aussenstoff sowie einmal aus Volumenvlies, ca. 18 x12 cm

 

So nähst du deinen Spielteppich

Bügle alle Einlagen auf die Rückseiten der passenden Teile.

Nimm anschliessend das Garagenteil und falte es längsseitig links auf links und bügle es gut mit Dampf.

 
Bügle auch das Volumenvlies wenn möglich auf den Motivstoff.

Nimm nun die beiden Verschlussklappenteile zur Hand und nähe sie rechts auf rechts an 3 Seiten zusammen. Ich habe den Canvas mit der Nähmaschine zusammengenäht und anschliessend mit der Overlock versäubert.
Die untere Seite bleibt offen!
Die Verschlussklappe wenden, Ecken ausformen und gut bügeln. Danach schmal absteppen und zur Seite legen.
Nehmt euch das gefaltete Garagenteil und legt es euch an die passende kurze Kante des Motivstoffs. Die offene Kante der Garage zeigt dabei nach Aussen zur Kante des Motivstoffs.
Ich habe soweit es ging das Muster des Motivstoffs mitberücksichtigt und die passendere Seite für die Garagen gewählt.
Steppt die Garage im Bereich der Nahtzugabe auf dem Motivstoff fest.

Nehmt nun eine Kreide oder den Markierstift und zeichnet euch die Nahtzugabe links und rechts am Rand der Garage ein. Messt den Abstand dazwischen und messt euch passende Fächer aus. Es müssen nicht alle gleich gross sein! Macht es für die Fahrzeuge, Spielfiguren und Tiere eurer Kinder passend.

Zeichnet in der Mitte der Fächer die Position der Druckknöpfe ein und übertragt diese auf den Motivstoff darunter.

Steppt eure Fächer mit dem Dreifachgradstich ab und bringt die Druckknöpfe an. Es kann Sinn machen auf der Rückseite des Motivstoffs mit Vlies zu verstärken, damit die Knöpfe nicht ausreissen können.

 

Nun markieren wir die Position der Verschlussklappe:

Dazu faltet ihr den Stoff parallel zu der Seite, wo die Garagen/Fächer angebracht sind und dann gleich nochmal.
Jetzt markiert ihr oben und unten mit einem Knips die Stelle, wo der äussere Falt ist.

Jetzt bringt ihr bei dem Knips im Motivstoff die Verschlussklappe an. Markiert dazu die Mitte der Klappe mit einem Knips und legt den Knips auf den vorher gemachten Knips im Motivstoff.

 
Lasst links und rechts von der Klappe 1cm Abstand und steckt euch eines der Gurtbänder fest. Faltet den Stoff einmal und übertragt die Position des Tragegurts auf die andere Seite (hier rechte Stoffkante).

Näht die Verschlussklappe sowie die Gurtbänder mit einem Zickzackstich fest. Idealerweise näht ihr ein paar Mal hin und her, damit alles sicher und gut hält.

Falls ihr eure Spielteppiche auf der Aussenseite verzieren wollt, ist jetzt die Gelegenheit dafür diese vorzubereiten, bzw. direkt anzubringen.
Ich habe aus Canvas in gelb, grün und blau einen Traktor und ein Auto (Vorlagen von Stickwolke) gestickt. Bei mir sind die Dekostücke ca. 22 x 22cm gross.

Nun nehmt ihr euch den Aussenstoff zur Hand und bringt eure Verzierung an, bzw. näht sie fest. Damit der Traktor am Schluss nicht Kopf steht, kann es hilfreich sein, den Aussenstoff kurz festzustecken und probezufalten, damit die Position der Verzierung sicher stimmt.

Nun legt ihr den Aussenstoff rechts auf rechts auf den Motivstoff und steckt alles gut fest.

 

Näht den Aussenstoff mit einem Gradstich der Nähmaschine fest. Lasst dabei an der Seite gegenüber der Verschlussklappe eine Öffnung von 20cm zum Wenden.
Versäubert mit der Overlock die Stoffkanten.

Wendet den Spielteppich durch die Öffnung. Formt die Ecken und Kanten gut aus und bügelt alles gut mit Dampf.
Kontrolliert, ob ihr alle Gurtbänder und Schichten erwischt habt beim Zusammennähen. Jetzt könnt ihr das noch einfach korrigieren.

Faltet den Teppich nun zusammen, wie wenn er fertig wäre.

Bringt an der Verschlussklappe zwei Druckknöpfe an und markiert die Position auf dem Aussenstoff.

Bringt die Druckknöpfe auf dem Aussenstoff durch die Wendeöffnung an.

Fertig sind ganz coole Spielteppiche, die garantiert Einzelstücke sind! Ganz viel Freude damit!!!

 

Das Tutorial wurde von Nicole von LaTschuetta im Auftrag von Stoffwald erstellt. Der Spielfilz dafür wurde von Stoff-Troll zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank!

 

22_StoffTroll_Logo

Wenn euch meine Anleitung gefällt, freue ich mich wirklich sehr über einen Besuch und ein Däumchen für meinen Blog www.facebook.com/latschuetta Falls ihr Fragen zur Anleitung habt oder Bilder eurer Spielteppiche zeigen mögt, dürft ihr mir gerne eine Nachricht schreiben. Ich freue mich!

Liebe Grüsse

Nicole aka LaTschuetta

Zu den Spiel-Filz Stoffen vom Stoff-Troll 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Stoff-Troll
Stoff-Troll
Tailor Me AG
Tailor Me AG