Alles über Zauberstoffe!

Der Sommertrend schlechthin: Zauberstoffe!

Diesen Sommer sind sie der Trend schlechthin: Stoffe, die im Sonnenlicht ihre Farbe verändern! Man kennt sie bereits: ein weisser Hintergrund mit schwarzem, gezeichneten Motiv, das im Sonnenlicht farbig wird - und mit völlig anderem Aussehen alle verblüfft! Wir haben direkt mit dem Hersteller dieser Stoffe gesprochen und können dir alles darüber erzählen!

Was sind Zauberstoffe?

Als "Zauberstoffe" bezeichnet man Stoffe, die im Sonnenlicht ihre Farbe verändern und die es seit diesem Sommer im Handel gibt. Diese Stoffe, meist ist die Grundlage ein Baumwollstoff, werden mit einer Farbe bedruckt, die lichtaktiv ist, d.h. deren Farbe sich im Sonnenlicht verändert.

Ein typisches Beispiel solcher Stoffe sind weisse Baumwoll-Jerseys (mit 5% Elasthan-Anteil) mit einem schwarz gezeichneten Motiv. Der Stoff ist im Schatten lediglich schwarz-weiss. Kommt dieser Stoff ins Sonnenlicht, so verändert sich seine Farbe.

Wie "funktionieren" Zauberstoffe?

Die Zauberstoffe "funktionieren" mit einer lichtaktiven Farbe, man nennt solche Substanzen "photochrom". An gewissen Stellen im Motiv wird eine Schicht mit einer lichtaktiven Farbe aufgetragen. Wer genau hinschaut, kann diese Schicht auf dem Stoff auch im Schatten sehen oder sogar spüren: sie ist zwar farblos, ist aber trotzdem spürbar oder tritt sogar etwas hervor.

Tritt nun UV-Strahlung aus dem Sonnenlicht auf diese "Farbe", so geschieht eine physikalische Reaktion, die dazu führt, dass die Farbe ändert: Lichtaktive Substanzen besitzen eine einzelne sehr schwache atomare Bindung, die durch die Energie des Lichtes aufgebrochen wird. Mit dem Durchtrennen der Bindung wechselt automatisch die Farbe. Wirkt kein Licht mehr auf die Substanz ein, so schließt sich die Bruchstelle wieder und die ursprüngliche Farbe kehrt zurück. Im Falle der Zauberstoffe ist die Ursprungsfarbe weiss - und die Zweitfarbe je nach dem pink, lika, türkis, gelb, ...

Der Effekt ist reversibel und kann beliebig oft wiederholt werden. Die Zauberstoffe verlieren also nicht ihre Leuchtkraft mit der Zeit.

Solche lichtaktiven Substanzen sind übrigens nichts neues: man kennt sie schon seit Jahren z.B. von sich selbst verfärbenden (Sonnen-)Brillen. Neu ist lediglich, dass man sie auf Textilien aufdrucken kann!

Zu den Zauberstoffen  

Sind Zauberstoffe gesundheitsschädlich?

Nein, diese lichtaktiven Farben sind nicht geshundheitsschädlich. Die Farben und Stoffe werden von diversen unabhängigen Labors in verschiedenen Städten von Europa getestet. Nur einwandfreie Materialien dürfen in den Handel gelangen. Du wirst keinen Schaden nehmen, wenn deine Haut mit diesen Stoffen oder Farben in Kontakt kommt.

Der Hersteller ist sogar dabei, auch diese Stoffe nach Ökotex-Standard zertifizieren zu lassen. Die Laboruntersuchungen sind zur Zeit im Gange und schon bald werden die Zauberstoffe ökotex-zertifiziert sein!

Was kann ich mit Zauberstoffen machen?

Zauberstoffe habe ich bis jetzt vor allem auf Baumwoll-Jersey gesehen und da gibt es natürlich unzählige Ideen! Natürlich eigen sich die Zauberstoffe am besten für Dinge, die man draussen braucht - und eher weniger für Pyjamas ;-). Wir haben aus den Zauberstoffen Shirts, Kleidchen, Shorts oder sogar Mützen genäht. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Wir haben das tolle Shirt-Schnittmuster ChamäLeah von Follow-me-Design verwendet (inkl. den Fransen aus Erweiterung 5), können jedoch auch das easy Shirt "TEE" von NipNaps empfehlen - oder zum Ballon-Design passend die Ballon-Mütze von LiaEl.

Wo kann ich Zauberstoffe kaufen?

Zauberstoffe gibts z. B. im Stoffwald. Setze den Filter "Ausrüstung" auf Farbwechsel und schon findest du unsere Zauberstoffe!

Hier kannst du Zauberstoffe kaufen  

 

Vorschau: Wie wasche ich Zauberstoffe?

Wie du die Zauberstoffe am besten wäschst erzählen wir dir im nächsten Blogartikel "Waschanleitung Zauberstoffe". Vorerst nur soviel: es ist ganz unproblematisch! Wir haben den Wasch-Test gemacht!

Zur Waschanleitung  

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel