Handsgi: Schnittkonstruktion für Eingriffstaschen

Schnittkonstruktion: Eingriffstaschen für Hosen und Röcke

Wer kennt das nicht: du hast einen Lieblingsschnitt gefunden für eine Hose, die perfekt sitzt und genau Deinen Vorstellungen entspricht. Nur leider beinhaltet der Schnitt keine Eingriffstaschen. Das ist ab jetzt für Dich kein Grund mehr, den Schnitt wieder zu verwerfen (oder Taschentücher, Wechselgeld und Nuggis in den Hosenbund zu stopfen). Ich habe für Dich eine Schritt-für-Schritt Anleitung erstellt, mit der Du vorhandene Schnitte abändern kannst.

Schnittmuster abändern: Taschen ganz nach Deinen Vorstellungen

Bei diesem Tutorial handelt es sich nicht um eine Anleitung für eine streng vorgegebene Taschenform. Ich gebe Dir mit mit meiner Anleitung das Werkzeug an die Hand, mit dem Du Eingriffstaschen ganz nach Deinem Wunsch zaubern kannst. Du lernst, wie Du selbst bei Hosen oder Röcken mit Abnähern eine passende Tasche konstruieren kannst.

P1070187 

Farbtupfer mit Taschenspiegel

Auch farbliche Akzente lassen sich anhand von Eingriffstaschen setzen. Sogenannte "Taschenspiegel" werten Deine Hose oder Deinen Rock garantiert auf. Nutze hierfür einen bunten oder gemusterten Stoff, um Kontraste zu setzen. 

Tutorial herunterladen    

Und nun wünsche ich Dir ganz viel Freude beim experimentieren mit Eingriffstaschen!

Denise von matroshka design

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
matroshka design
VILLASEPIA
Stoff-Troll
Stoff-Troll