FREEBIE: Eierwärmer selber nähen

Freebie: Vlieseline Eierwärmer selber nähen

Ostern steht vor der Türe und du bist noch auf der Suche nach einem kleinen Mitbringsel - das aber am besten kalorienfrei ist? Dann sind diese süssen Eierwärmer eine schöne Idee! Sie sind schnell genäht, Stoffreste können verwertet werden - und sehen auf der schönen Ostertafel erst noch sehr hübsch aus!

Als Freebie kannst du dir unten in diesem Blog ein Schnittmuster für die Eierwärmer gratis als PDF herunterladen.

Das Nähen der Eierwärmer ist nicht schwer und wir zeigen dir in dieser bebilderten Anleitung Schritt für Schritt wie's geht.

Benötigte Materialien für Eierwärmer

  • Zwei Reststücke von zwei unterschiedlichen Baumwoll-Stoffen (Oberstoff A - Oberstoff B)
  • Stoff für Futter - Vlieseline 272 Thermolam                          
  • Bändchen für Schlaufe

So nähst du die Eierwärmer

Futterstoff, Vlieseline 272 Thermolam und Oberstoff wie abgebildet zuschneiden.

Vlieseline 272 Thermolam auslegen, Oberstoff 1 mit linker Stoffseite nach unten auf das 272 Thermolam legen, Oberstoff 2 mit rechter Stoffseite nach unten auf Oberstoff 1 legen und erneut Vlieseline 272 Thermolam oben auflegen. Alles an einer Seite mit 0,5 cm zusammennähen. Nahtzugaben auseinander bügeln.

Zwei Futterteile rechts auf rechts aufeinander legen und ebenfalls mit 0,5 cm an einer Seite zusammen nähen. Auch hier die Nahtzugaben auseinander bügeln.

Auf diese Weise zwei Futterstoff-Elemente und zwei Oberstoff-Elemente vorbereiten.

Die beiden vorbereiteten Oberstoff-Elemente werden nun rechts auf rechts aufeinander gelegt. Hierbei treffen die Nähte aufeinander. Die Schlaufe wird oben an der Rundung zwischen den beiden Oberstofflagen platziert und mitgefasst. Die Rundung mit 0,5 cm zusammennähen. Die untere Kante offen lassen.

Die beiden Futterstoff-Element auf die gleiche Weise arbeiten. An einer Seite wird eine Wendeöffnung gelassen.

Den Oberstoff auf links drehen und den Futterstoff auf rechts drehen. Das Futter wird in den Oberstoff eingeschoben. Die Nähte treffen entlang der unteren Kante aufeinander.

Die untere Kante rundherum mit 0,5 cm zusammennähen

Arbeit durch die Öffnung wenden.

Wendeöffnung mit einigen Handstichen zunähen.

 

FREEBIE: Schnittmuster herunterladen  

 

Die Anleitung und das Schnittmuster wurden von der TailorMe AG zur Verfügung gestellt, herzlichen Dank. Stoffwald darf diese Inhalt veröffentlichen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Sale
idieh`s Stoffegge
Sale
idieh`s Stoffegge
Sale
idieh`s Stoffegge
idieh`s Stoffegge
Sale
idieh`s Stoffegge