Kuschelig warme Kirschstein-Hasen

Kennst Du den kalorienärmsten Osterhasen schon? Total kuschelig, supersüss, zuckerfrei, vegan und auch noch glutenfrei: Pflüngu der Kirschisteihase

Er ist das absolut perfekte Geschenk. Es gibt nämlich nichts Schöneres als ein wärmendes Kissen bei dieser Kälte.

Pflüngu war eines meiner ersten ZwärgeChic Produkte als ich mit Nähen angefangen habe. Gerne zeige ich Dir, wie Du den Kirschistein Hasen für dich nachnähen kannst.

Meine Anleitung stelle ich dir gerne kostenlos zur Verfügung. Bei der Verwendung vermerke aber gern die Quelle ZwärgeChic. Der Schnitt darf nicht zur Massenproduktion verwendet werden. Eine kleingewerbliche Nutzung bis 5 Stück ist erlaubt.

Klicke hier, um den Schnitt herunter zu laden

 

Ich wünsche Dir ganz viel Spass beim Nähen!!!

 

Nähanleitung: Kirschsteinkissen aus Teddyplüsch

 

Material:

Bio Teddyplüsch Naturweiss ca. 50x 22

Jersey Reste

Kleines Stück Vlisofix

Kirschisteine ca 190g

Trichter

Und natürlich Schere und Nähmaschine, Overlock (geht aber auch ohne)

Zeitaufwand: ca 35 Minuten

 

Arbeitsschritte:

Drucke die Vorlage aus. Sie enthält bereits eine Nahtzugabe. Der Kreis bei meinem Hasen hat einen Durchmesser von 15 cm. Du kannst die Grösse natürlich auch verändern.

 Zuschneiden:

-2x Kreisvorlage aus Teddyplüsch,

- 2x das Ohr aus Teddyplüsch,

-2x Ohr aus Jersey,

-1x Nase aus Jersey,

 -1x Nase aus Vliesofix

Versäubere nun alle Baumwoll und TeddyTeile entweder mit der Overlock oder einem Zickzackstich deiner Nähmaschine  
Bügle nun das Vliesofix auf die JerseyNase, ziehe die Folie ab und bügle sie ziemlich mittig auf das Hasengesicht. Die Nase kannst du nun gut mit einem Geradestich mit der Nähmaschine festnähen
Mit Textilmarker zeichne ich mir grob das Gesicht des Hasen ein. Augen, dann der Mund und eine Verbindung zur Nase (ca.2cm lang)  

Gesicht nähen. Ich nehme dafür schwarzen Faden. Für die Augen wähle ich bei meiner Bernina B720 den Stich Nr62 und Füsschen Nr.20.

Mit einem kleinen Zickzackstich fülle ich die Augen und nähe Mund und Verbindung.

Jetzt werden die Ohren genäht. Je ein Teddyohr und ein JerseyOhr rechts auf rechts mit Geradstich aufeinander nähen. Nahtzugabe vorsichtig zurückschneiden, das Ohr wenden und ausbügeln. Dies wiederholst du natürlich auch beim 2. Ohr
Platziere nun die Ohren an der Stelle, wo sie für dich passen und fixiere sie rechts auf rechts auf das Hasengesicht. Ich nähe sie nun mit wenigen Stichen an, damit sie nicht verrutschen.
Nun legst du den zweiten Teddykreis rechts auf rechts auf das Gesicht. Stecke es fest. Lasse an der unteren Seite eine Wendeöffnung von ca. 2cm. Nun kannst du wieder mit einem Geradestich rundum nähen bis zur Wendeöffnung. Verriegle deine Naht gut. Und sei vorsichtig, damit du kein Ohr festnähst.
Wende das ganze nun. Bügle es vorsichtig aus und fülle es mit ca. 190g Kirschisteinen. Ich nehme hierfür die Küchenwaage.  

Die Wendeöffnung schliesse ich mit einem Matratzenstich und fertig ist dein

Wärme Hase

 

Anwendung Kirschisteinhäsli

Microwelle 2-3 Minuten (nicht zu heiss)

Backofen bei 100 Grad, ca. 10 Minuten

Kühlfach 45 Minuten

Der Hase kann bei 30 Grad gewaschen werden.

Optional kann man den Hasen natürlich auch mit Innenhülle nähen und Hotelverschluss auf dem Rückenteil. Ich persönlich finde es aber nicht nötig, der Wärmeverlust ist mir mit einer Aussenhülle zu gross….aber das ist natürlich Geschmacksache.

So ich hoffe meine Anleitung hat euch Spass gemacht?

Herzliche Grüsse Andrea von ZwärgeChic

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel